Über uns

Herzlich Willkommen auf der Website der LAT-Projekte. Wir unterstützen Geflüchtete und Arbeitgeber*innen dabei, zueinander zu finden - durch Beratung, Begleitung, Erprobung und Qualifizierung. Auf dieser Website stellen wir uns und unsere Angebote vor (Unterstützung vor Ort). Wir geben Ihnen grundlegende Informationen über Themen, die Ihnen auf dem Weg in Beschäftigung begegnen (Infoseiten) und berichten von Menschen, die wichtige Schritte auf ihrem Weg des beruflichen (Neu-)Anfangs gemeistert haben (Erfolgsgeschichten).  

Wer sind wir?

Uns LAT-Projekte gibt es an vielen Standorten in ganz Thüringen bei unterschiedlichen Trägern. Die Kontaktdaten der einzelnen Projekte und eine kurze Beschreibung finden Sie über Unterstützung vor Ort. Finanziert werden die Projekte über das Landesprogramm Arbeit für Thüringen – kurz LAT. Wir haben den Auftrag, die berufliche Qualifizierung und Integration von geflüchteten Menschen einschließlich Migrant*innen zu fördern. Damit soll ökonomische Selbstbestimmung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht werden. Seit Beginn der Projektarbeit im Herbst 2015 wurden mehr als 13.173 Personen erreicht. Mit Stand 23.05.2022 waren 39 LAT-Projekte mit 1.452 Teilnehmer*innen in der Umsetzung.

Seit dem 01.07.2022 können einige Projekte nicht mehr angeboten werden. Im Laufe des zweiten Halbjahres 2022 werden voraussichtlich wieder Angebote hinzukommen.

Geflüchtete und Migrant*innen im Rechtskreis SGB II haben seit dem 01.07.2022 Zugang zu den sogenannten Integrations- und Teilhabeprojekten in der Integrationsrichtlinie des ESF Plus Thüringen (https://www.ibs-thueringen.de/project/begleitprojekt-migration/).

Was bieten wir Ihnen?

Geflüchteten Personen und Migrant*innen bieten wir Orientierung und persönliche Beratung. Wir vermitteln Arbeits- und Ausbildungsstellen sowie Bildungsangebote. Darüber hinaus gibt es einige LAT-Projekte, die eine Qualifizierung für Geflüchtete und Migrant*innen anbieten. Arbeitgeber*innen begleiten wir während des gesamten Prozesses der beruflichen Integration. Sie können sich an uns wenden, wenn Sie Fragen zu den Rahmenbedingungen und Vorbereitung einer Beschäftigung haben oder Unterstützung bei der Begleitung eines*einer Auszubildenden suchen.

In der Beratung gehen wir auf Ihre individuellen Fragen und Bedarfe ein. So können wir gemeinsam Perspektiven entwickeln und Bildungschancen aufzeigen. Wir sind im regelmäßigen Austausch mit relevanten Netzwerkpartner*innen vor Ort, damit wir Übergänge in Qualifizierungen, Arbeit und Ausbildung gut begleiten und alle wichtigen Fragen zielführend abstimmen können.

Wie finden Sie uns?

Die LAT Projekte gibt es in den verschiedenen Regionen in Thüringen. Eine Auflistung aller Projekte finden Sie bei Unterstützung vor Ort.

Thüringer Fachstelle Flüchtlinge in Arbeit und Ausbildung

Die Thüringer Fachstelle Flüchtlinge in Arbeit und Ausbildung (Fachstelle) sichert durch Informations-, Schulungs- und Vernetzungsangebote für die LAT-Projekte die fachliche Qualität der Projektarbeit ab. Darüber hinaus steht Ihnen die Fachstelle auch zur Verfügung, wenn Sie Kontakt zu LAT-Projekten aufnehmen möchten oder Fragen zum Thema Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten und Migrant*innen haben. Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Mehr über die Arbeit der Fachstelle erfahren Sie auf unserer Projektseite auf Unterstützung vor Ort.

Allgemeiner Kontakt