ILA-bS

Neben der Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche oder der Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch wollen wir die berufsbezogene Sprachbildung fördern u.a. durch Workshop-Angebote teilweise in unseren Werkstätten oder ein zertifizier-tes Modul mit einer Dauer von 320 Stunden.

Hauptziele im Projekt sind:

  • Verbesserung der berufsbezogenen Sprachkenntnisse im gewerblich-technischen Bereich für Flüchtlinge mit guter deutscher Umgangssprache

  • Eignungsfeststellung und Kenntnisvermittlung in begleitenden Workshop-Angeboten zu verschiedenen Themen

  • Frauenquote bei der Teilnehmer*innengewinnung bewusst durch spezielle Angebote nur für Frauen steigern

  • Organisation und Durchführung von Job-Speed-Dating-Tagen, um Arbeitgeber*innen mit arbeitsuchenden Flüchtlingen zusammenzubringen

  • Erprobungspraktika zur Eignungsfeststellung im Unternehmen

  • Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung oder Ausbildung

Anschrift

Arnstädter Bildungswerk e.V.
Rosenstraße 19-23
99310 Arnstadt

Dr. Heike Schulze

Arnstädter Bildungswerk e.V.: https://www.abwev.de/

Weitere Ansprechpartner*innen in Thüringen

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit Expert*innen der LAT-Projekte in Ihrer Nähe auf.